Dhaai Akshar Prem Ke

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Visitors & Clicks

    today
    total
    Visitors
    340
    484,130
    Clicks
    823
    2,105,645
    » Records «
    Visitors
    41,256
    (Oct 8th 2019)
    Clicks
    46,631
    (Oct 8th 2019)
    Recorded since May 19th 2016

    There are 30 replies in this Thread. The last Post () by Rhiannon.

      Re: Dhaai Akshar Prem Ke

      Karan ist Waise und arbeitet beim Militär. Kurz vor seiner Beförderung erhält er zwei Monate Urlaub, den er mit Nisha (Sonali Bendre), in die er verliebt ist, verbringen will. Doch auf dem Weg zu ihr begegnet er Sahiba. Sie steckt mit ihrer Familie in Schwierigkeiten: Zum Spaß erzählte sie ihr, dass sie bereits verheiratet sei. Ihr Vater (Amrish Puri) nahm das jedoch ernst und wurde so wütend, dass er schwor seine Tochter zu töten, wenn er sie noch einmal sieht. Karan hat Mitleid mit Sahiba und verspricht ihr, sie nach hause zu begleiten, damit sie weniger Angst hat. Doch dort angekommen, hält ihre Familie ihn sofort für Sahibas vermeintlichen Ehemann...


      “For where all love is, the speaking is unnecessary. It is all. It is undying. And it is enough.”



      "I wanted ye from the first moment I saw ye. But I loved ye when ye wept in my arms that first night at Leoch. But now...I wake up every day, and I find that I love you more than I did the day before."
      Bass Rock

      Bass Rock ist eine unbewohnte Felsen-Insel vor der Küste Schottland im Firth of Forth, die sich etwa 2 km von der Küste entfernt zu finden ist und vom Tantallon Castle aus, gut zu sehen ist.
      Der Fels ist einer Szene des Songs "Yeh Sama Yeh Nazare" zu sehen.

      Region: East Lothian

      Screenshots:



      Originalaufnahmen:



      “For where all love is, the speaking is unnecessary. It is all. It is undying. And it is enough.”



      "I wanted ye from the first moment I saw ye. But I loved ye when ye wept in my arms that first night at Leoch. But now...I wake up every day, and I find that I love you more than I did the day before."

      Re: Dhaai Akshar Prem Ke

      Ich hätte auch Lust. Vielleicht lässt sich da ja dieses Jahr noch etwas einrichten. In dieser Richtung müssen wir ja sowieso. :mrgreen:


      “For where all love is, the speaking is unnecessary. It is all. It is undying. And it is enough.”



      "I wanted ye from the first moment I saw ye. But I loved ye when ye wept in my arms that first night at Leoch. But now...I wake up every day, and I find that I love you more than I did the day before."

      Blackness Castle

      Blackness Castle

      Die Burg, deren älteste Teil aus dem 15. Jahrhundert datieren, ist in Form eines Schiffes in Richtung des Firth of Forth errichtet wurden. Die beiden Endtürme bilden dabei Bug und Heck, der älteste Turm der Anlage ist das sogenannte Mittelschiff.
      Im Nordturm befinden sich zwei Gewölbekammern und ein Schießplattform. Im Südturm kann der Besucher noch heute die Überreste der originalen Brüstung bewundern.
      Blackness Castle blickt auf eine abwechslungsreiche Geschichte zurück. So wurde die Burg zu Zeiten der Covenanter als Staatsgefängnis genutzt, ab 1870 als Waffenmaganzin und im 20. Jahrhundert eine zeitlang sogar als Jugendherberge.

      Blackness Castle in mehreren Szenen während des Songs "Do Lavson Mein" zu sehen.

      Screenshots:







      Originalaufnahmen:



      Region: Lothian


      “For where all love is, the speaking is unnecessary. It is all. It is undying. And it is enough.”



      "I wanted ye from the first moment I saw ye. But I loved ye when ye wept in my arms that first night at Leoch. But now...I wake up every day, and I find that I love you more than I did the day before."

      Re: Dhaai Akshar Prem Ke

      Crossraguel Abbey

      Die Abtei wurde 1244 von Duncan, dem damaligen Earl of Carrick für Cluniazenser die aus der Region Paisley stammten, gegründet. Wie bereits ihre eigentliche Abtei wurde wurde auch Crossraguel durch Edward I. von England zerstört und im 15. Jahrhundert wieder aufgebaut. Durch Robert III. wurde den Äbten große Macht übertragen, da sie buchstäblich über das gesamte Gebiet von Carrick regierten. Zudem verfügte die Abtei über ein eigenes Münzrecht, das Fischereirecht, mehrere Brauereien und verschiedene Mühlen. Crossraguel befand sich bis 1592 in den Händen der Cluniazenser. Damit gehört sie zu jenen Abteien Schottlands die am längsten den Cluniazenser gehörten.
      Abots Tower – ein Wehrturm – sowie das gut befestigte Pförtnerhaus stammen aus dem 16. Jahrhundert und verdeutlichen die Notwendigkeit einer verteidigungsfähigen Anlage in den mehr als unruhigen Zeiten des 15. bzw. 16. Jahrhunderts.
      Die Ruinen der Abtei bestehen aus den Überresten von Schiff und Chor. In der an den Chor angrenzenden Sakristei und dem direkt daneben gelegenen Kapitelhaus sind noch heute die Kreuzrippengewölbe aus dem 15. Jahrhundert erhalten.

      Die Ruinen der Abtei sind in mehreren Szenen des Songs "Do Lavson Mein" zu sehen.


      Screenshots:





      Originalaufnahmen:




      Region: South Ayrshire


      “For where all love is, the speaking is unnecessary. It is all. It is undying. And it is enough.”



      "I wanted ye from the first moment I saw ye. But I loved ye when ye wept in my arms that first night at Leoch. But now...I wake up every day, and I find that I love you more than I did the day before."

      Re: Dhaai Akshar Prem Ke

      klasse Bilder

      der Himmel in Bild 1 u. 3 bei den Originalaufnahmen von der Crossraguel Abbey sieht geil aus :D
      Goodbye my Love ♥ my hero ♥ my everything ♥

      Christopher Lee ~ You'll be in my heart...
      ...always

      Re: Dhaai Akshar Prem Ke

      Recht hast du. Das ist mit Filter bearbeitet. :bot2:


      “For where all love is, the speaking is unnecessary. It is all. It is undying. And it is enough.”



      "I wanted ye from the first moment I saw ye. But I loved ye when ye wept in my arms that first night at Leoch. But now...I wake up every day, and I find that I love you more than I did the day before."

      Re: Dhaai Akshar Prem Ke

      sieht trotzdem geil aus :mrgreen:
      Goodbye my Love ♥ my hero ♥ my everything ♥

      Christopher Lee ~ You'll be in my heart...
      ...always

      Re: Dhaai Akshar Prem Ke

      Culzean Castle

      Mit einem ausgesprochenen Sinn für eine dramatische Lage ließ sich der 10. Earl of Cassilis direkt über der Steilküste einen aus dem Jahr 1342 stammenden Turm zum Schloss ausbauen.
      Verantwortlich für diesen Umbau war der bekannte schottische Architekt Robert Adam.
      Um die Anlage betreten zu können, muss man einen Torbogen durchschreiten, erst dann sieht man die Vorderfront des Hauses, die mit einem exotischen Terrassengarten versehen ist.
      Auf Adams Konto geht auch die Modernisierung des alten Turmes. Er baute an diesen zwei Seitenflügel mit hervorspringenden runden Ecktürmen an, verzierte den Bau mit Zinnen und Brustwehr und versah die Türmen mit schießartigen Fenstern.
      Das Innere des Schlosses präsentiert sich in zarten Pastellfarben. Das Treppenhaus ist oval angelegt, der Salon weist eine runde Form auf. Zudem sind im Treppenhaus unzählige dorische und korinthiscche Säulen vorhanden. Über den drei Säuelnovalen wölbt sich eine Kuppel.
      Der im Salon befindliche Teppich wurde speziell für die Raum angefertigt und stammt aus Ayrshire.
      Er bildet das harmonische Gegenstück zur Stukkatur und den hellen Pasteltönen die für Decke und Wände verwendet wurden.
      Eine Suite von Culzean Castle ist für prominente Staatsgäste reserviert
      Der amerikanischer Präsident Eisenhower hatte hier ein lebenslanges Wohnrecht.
      In einem kleinen Raum des Schlosses sind Erinnerungsstücke und Bilder ausgestellt.

      Das Schloss ist einer Szene des Songs "Yeh Sama Yeh Nazare" zu sehen.

      Screenshots:





      Originalaufnahmen:



      Region: South Ayrshire


      “For where all love is, the speaking is unnecessary. It is all. It is undying. And it is enough.”



      "I wanted ye from the first moment I saw ye. But I loved ye when ye wept in my arms that first night at Leoch. But now...I wake up every day, and I find that I love you more than I did the day before."

      Re: Dhaai Akshar Prem Ke

      Das würde sicher niemand anderes machen. :D


      “For where all love is, the speaking is unnecessary. It is all. It is undying. And it is enough.”



      "I wanted ye from the first moment I saw ye. But I loved ye when ye wept in my arms that first night at Leoch. But now...I wake up every day, and I find that I love you more than I did the day before."