Kultur, Freizeit & Natur

    Das Forum bleibt zwischen dem 14.11. und 18.11.2019 wegen Urlaubs geschlossen. Ich bitte um Beachtung!!!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Visitors & Clicks

    today
    total
    Visitors
    420
    395,446
    Clicks
    1,562
    1,886,433
    » Records «
    Visitors
    41,256
    (Oct 8th 2019)
    Clicks
    46,631
    (Oct 8th 2019)
    Recorded since May 19th 2016

    There are 1,010 replies in this Thread. The last Post () by Deirdre O'Connor.

      Kultur, Freizeit & Natur

      North Ronaldsay in Schottland: Insel der Seetang-Schafe

      Die Schafe von North Ronaldsay sind auf Diät: Sie müssen Seetang statt Gras knabbern und wurden dafür zu den Seehunden auf den Strand verbannt. Ihre Wolle ist heiß begehrt - von ihr lebt die winzige Inselgemeinde hoch im Norden von Schottland.

      [attachment=6]<!-- ia6 -->image-397084-galleryV9-pbuc.jpg<!-- ia6 -->[/attachment]

      North-Ronaldsay-Schafe bei der Arbeit: Die Tiere auf der nördlichsten Orkney-Insel wurden von den Wiesen auf den Strand verbannt und müssen dort mit Seetang vorlieb nehmen.

      [attachment=5]<!-- ia5 -->image-397089-galleryV9-vsxb.jpg<!-- ia5 -->[/attachment]

      Orkney-Insel Mainland: Über das größte Eiland des Archipels zieht sich der Craft Trail,...

      [attachment=4]<!-- ia4 -->image-397091-galleryV9-rpdp.jpg<!-- ia4 -->[/attachment]

      ...ein Zusammenschluss von Kunsthandwerkern und Künstlern. In manchen Läden wird auch die Wolle der North-Ronaldsay-Schafe verkauft.

      [attachment=3]<!-- ia3 -->image-397087-galleryV9-wyci.jpg<!-- ia3 -->[/attachment]

      Blick aufs Meer: Im hohen Norden von Schottland bilden rund hundert Inseln das Orkney-Archipel, hier wohnen um die 20.000 Menschen - auf North Ronaldsay sind es allerdings nur ein paar Dutzend.

      [attachment=2]<!-- ia2 -->image-397086-galleryV9-ahlm.jpg<!-- ia2 -->[/attachment]

      Zierliche Schafe: Die Tiere können nach 200 Jahren Gewöhnung den Seetang gut verwerten - ohne die Algen können sie inzwischen nicht mehr überleben.

      [attachment=1]<!-- ia1 -->image-397085-galleryV9-wmvi.jpg<!-- ia1 -->[/attachment]

      Zusammenleben mit Seehund: Auch Salzwasser ist für die Schafe kein Problem mehr.

      [attachment=0]<!-- ia0 -->image-397090-galleryV9-bskt.jpg<!-- ia0 -->[/attachment]

      St. Margaret's Hope auf South Ronaldsay: Die "The Workshop and Loft Gallery" in dem Inselort funktioniert nach dem Genossenschaftsprinzip - viele lokale Kunsthandwerker bieten ihre Produkte hier an. Darunter auch ganze Felle der North-Ronaldsay-Schafe.

      Quelle: Spiegel Online
      Images
      • image-397084-galleryV9-pbuc.jpg

        84.57 kB, 850×565, viewed 47 times
      • image-397089-galleryV9-vsxb.jpg

        75.64 kB, 850×565, viewed 46 times
      • image-397091-galleryV9-rpdp.jpg

        83.75 kB, 850×567, viewed 44 times
      • image-397087-galleryV9-wyci.jpg

        111.39 kB, 850×553, viewed 44 times
      • image-397086-galleryV9-ahlm.jpg

        167.05 kB, 850×565, viewed 50 times
      • image-397085-galleryV9-wmvi.jpg

        110.93 kB, 850×565, viewed 50 times
      • image-397090-galleryV9-bskt.jpg

        36.65 kB, 850×275, viewed 43 times


      “For where all love is, the speaking is unnecessary. It is all. It is undying. And it is enough.”



      "I wanted ye from the first moment I saw ye. But I loved ye when ye wept in my arms that first night at Leoch. But now...I wake up every day, and I find that I love you more than I did the day before."

      Re: North Ronaldsay in Schottland: Insel der Seetang-Schafe

      schöne Bilder
      Goodbye my Love ♥ my hero ♥ my everything ♥

      Christopher Lee ~ You'll be in my heart...
      ...always

      Feuriges Spektakel

      Trümmer eines Asteroiden oder Weltraumschrott?

      Über Schottland zeigte sich am Freitagabend ein geheimnisvoller Feuerball am Himmel. Ein Beobachter hat das Spektakel mit seiner Handy-Kamera eingefangen.

      zum Clip

      Quelle: 3 Sat


      “For where all love is, the speaking is unnecessary. It is all. It is undying. And it is enough.”



      "I wanted ye from the first moment I saw ye. But I loved ye when ye wept in my arms that first night at Leoch. But now...I wake up every day, and I find that I love you more than I did the day before."

      Re: Feuriges Spektakel

      die Postapokalypse ist ausgebrochen Krieg (einer der 4 Reiter) kommt auf die Erde Darksiders (PC Game) erwacht zum leben
      ne Spaß :P :mrgreen:

      interessantes Video
      Goodbye my Love ♥ my hero ♥ my everything ♥

      Christopher Lee ~ You'll be in my heart...
      ...always

      Re: Feuriges Spektakel

      Die vier apokalyptischen Reiter gabe es auch in zwei Teilen der Highlander-Serie. :D


      “For where all love is, the speaking is unnecessary. It is all. It is undying. And it is enough.”



      "I wanted ye from the first moment I saw ye. But I loved ye when ye wept in my arms that first night at Leoch. But now...I wake up every day, and I find that I love you more than I did the day before."

      Re: Feuriges Spektakel

      cool
      wie hießen die Folgen den? vielleicht gibts die ja auf YT dan kann ich mal gucken
      Goodbye my Love ♥ my hero ♥ my everything ♥

      Christopher Lee ~ You'll be in my heart...
      ...always

      Schaumteppich trifft auf schottische Küste

      Ein umfangreicher Schaumteppich hat Gebäude und Häuser entlang der schottischen Küste eingehüllt. Das Naturschauspiel war durch den heftigen Wellengang ausgelöst worden.

      Diese Frau im schottischen Aberdeen staunte sicherlich nicht schlecht, als sie am Dienstag aus dem Fenster schaute.

      Ein dichter weißer Schaumteppich klettert an der Hausfassade hoch, der gesamte Küstenstreifen sah so aus, als ob es geschneit hätte. Dieses Naturschaupiel war durch den heftigen Wellengang der Nordsee vor der schottischen Küste ausgelöst worden. Nach Angaben eines Experten hatten sich Wasser, Luft und organisches Material verbunden. Ergebnis: ein umfangreicher Schaumteppich. Gebäude und Häuser entlang der Küste wurden von dem Schaum eingehüllt. Wegen des hefigen Windes wurden viele Verkehrsverbindungen in Schottland unterbrochen, zudem stürzten Bäume um und blockierten Straßen. Auch in Teilen Englands glichen ganze Gebiete Wasserlandschaften. In der Nähe der Grenze zu Wales trat ein Fluß über die Ufer und überschwemmte das nahegelegene Städtchen. Ähnliche Szenen gab es auch in North Yorkshire und in Northumberland. Nach Angaben der Umweltbehörden wurden in England und Wales mehr als 300 Häuser überschwemmt, zahlreiche Einwohner mussten in Sicherheit gebracht werden.

      Zum Clip

      Quelle: stern.de


      “For where all love is, the speaking is unnecessary. It is all. It is undying. And it is enough.”



      "I wanted ye from the first moment I saw ye. But I loved ye when ye wept in my arms that first night at Leoch. But now...I wake up every day, and I find that I love you more than I did the day before."

      Holländer in Schottenröcken tanzen auf der Bühne

      Saarbrücken. Rund 200 Musiker und Tänzer marschieren in Uniform auf. Aus den Kanonen des "Highland Valley Castle" wird mit einem lauten Knall eine Salve abgefeuert und die Akteure stimmen die schottische Hymne "Highland Cathedral" an. Am 13. Oktober, 20 Uhr, lädt die "Musikschau Schottland" in der Saarlandhalle Saarbrücken zu einer musikalischen Reise in die Highlands ein. Mit über 200 Musikern, 120 Dudelsäcken und 45 Tänzern gilt die Tour heute als größte Show-Produktion Schottlands. Um die Kulissen zu transportieren, sind sechs LKW erforderlich. Prunkstück ist ein 70 Meter breites und zwölf Meter hohes Schloss: "Das geht bis unter die Decke der Halle", sagt der Veranstalter Hans Beerten.

      Die Akteure sind mit fünf Bussen unterwegs. Für Beerten steht fest: "Wir sind eine Art große Familie". Und: Ob jemand nun in der Küche helfe oder als Solist auf der Bühne stehe - alle würden gleich behandelt. Unter den Musikern seien übrigens nur acht oder neun "echte" Schotten: "Das sind frühere Berufssoldaten, die ja bereits mit 42 Jahren in Rente gehen", so Beerten. Der größte Teil der Akteure komme dagegen aus rund zehn Vereinen aus Deutschland und Holland und mache hobbymäßig Musik. Auch der Geschäftsführer spielt in der Show selbst Dudelsack.

      Bei einem Sommer-Workshop in der 10 000-Einwohner-Stadt Borculo in den Niederlanden haben die Musiker ihr aktuelles Repertoire gemeinsam geprobt, wie Beerten der SZ erklärt. Es reiche von traditionellen Titeln wie "Amazing Grace" und "Auld Lang Syne" bis zu Pop- und Rock-Hits von den Dire Straits, Paul McCartney & Co. In Saarbrücken ist nun Tour-Auftakt. "Bei uns ist alles live. Wir sind das Original", stellt Beerten klar. Denn inzwischen gebe es mehr als eine Kopie der "Musikschau Schottland".

      Die Anfänge der Produktion waren noch bescheiden: Der vor 16 Jahren gegründete Verein "Highland Valley Pipes and Drums" veranstaltete in Borculo erfolgreich "Celtic Nights", die jedoch immer größere Besucherzahlen anlockten. Beerten erklärt stolz: "Vor sieben Jahren wurde dann die Idee der ,Musikschau Schottland' geboren".


      Karten gibt es unter anderem bei der Saarbrücker Zeitung.

      Quelle: Saarbrücker Zeitung


      “For where all love is, the speaking is unnecessary. It is all. It is undying. And it is enough.”



      "I wanted ye from the first moment I saw ye. But I loved ye when ye wept in my arms that first night at Leoch. But now...I wake up every day, and I find that I love you more than I did the day before."

      Die schönsten Bilder aus Schottland



      “For where all love is, the speaking is unnecessary. It is all. It is undying. And it is enough.”



      "I wanted ye from the first moment I saw ye. But I loved ye when ye wept in my arms that first night at Leoch. But now...I wake up every day, and I find that I love you more than I did the day before."

      Re: Die schönsten Bilder aus Schottland

      Da scheinen wir ja so ziemlich einer Meinung zu sein. Ich fand sie auch nicht überdurchschnittlich gut. Das Prädikat "Schönste Bilder Schottlands" verdienen andere Fotos weitaus eher als diese hier.


      “For where all love is, the speaking is unnecessary. It is all. It is undying. And it is enough.”



      "I wanted ye from the first moment I saw ye. But I loved ye when ye wept in my arms that first night at Leoch. But now...I wake up every day, and I find that I love you more than I did the day before."